Über mich

Salzkammergut English wird von Mairi Bunce, einer freiberuflichen Redakteurin, Autorin und Lehrerin, geführt.

Fangen wir mit meinem Namen an.

Der Name ‚Mairi‘ sieht immer so aus, als hätte er zu viele Vokale. Zum Glück ist er nicht so schwer auszusprechen. Wenn Sie einfach ‚Marry‘ sagen, sind Sie dicht dran.

Mein Name kommt, wie der Rest von mir, aus Schottland. Ich wurde in Aberdeen geboren, verbrachte meine Kindheit in den Highlands und auf den nördlichen Inseln und landete schließlich in St. Andrews, wo ich an der ältesten Universität Schottlands Englische Literatur studierte.

Wie viele andere Studierende habe ich eine Zeit lang in der florierenden Tourismus- und Gastronomiebranche von St. Andrews gearbeitet. Ich war Tellerwäscherin, Haushälterin, Kellnerin, Rezeptionistin und schließlich Marketingmanagerin eines Hotels, das nur wenige hundert Meter vom Old Course entfernt lag.

Aber 2014 war es Zeit für eine Veränderung.

Im Juli begab ich mich nach Oxford und qualifizierte mich als CELTA-Lehrerin für Englisch als Fremdsprache.

Im August packte ich 23 Kisten mit Büchern in einen Van und zog nach Wien.

Im September begann ich Deutsch zu lernen und mich in mein neues Leben als Lehrerin einzuleben.

Neben dem Unterricht übernahm ich Schreib- und Korrekturleseaufträge von den neuen Leuten, die ich kennenlernte. Viele Leute machen sich über das Literaturstudium lustig, weil es nicht direkt zu einer Karriere führt, aber nach einer Weile konnte man den Mix an Jobs, den ich machte, definitiv als „Englishing“ bezeichnen.

Was ich mache

Schreiben

Mein ursprüngliches Unternehmen zum Schreiben von Texten und Inhalten in Österreich hieß ‚Vienna English Copy‘. Ich war eine muttersprachliche Lektorin, Editorin und Autorin für Wohltätigkeitsorganisationen, Unternehmen, Studierende und Professoren.

Im Jahr 2021 zog meine Familie nach Bad Ischl in Oberösterreich und aus Vienna English Copy wurde Salzkammergut English. In den wunderschönen Bergen des Salzkammerguts beschloss ich, alles, was ich als Freelancerin in Wien gelernt hatte, mit meinen Erfahrungen im Hotelmarketing zu kombinieren und mit Unternehmen aus dem Tourismus und der Gastronomie zusammenzuarbeiten, um Inhalte zu erstellen, mit denen sie sich bei ihren englischsprachigen Gästen abheben. Ich bin auch auf einer Mission, um mehr Familien mit kleinen Kindern dazu zu bringen, ihre kostbare Urlaubszeit in dieser Region zu verbringen, da es hier so viel mehr zu tun gibt als das Wandern auf den hohen Berggipfeln.

Lokale Unternehmen freuen sich über mehr Kunden, ich kann tun, was ich liebe, und wir können mehr Menschen das Gefühl geben, zu Hause zu sein, wenn sie diese spektakuläre Ecke der Welt besuchen.

Unterrichten

Neben der Arbeit mit Texten, unterrichte ich weiterhin Englisch als Fremdsprache. Ich liebe es aus dem gleichen Grund, aus dem ich es liebe, zu schreiben und zu lektorieren.

Ich löse Probleme und helfe Menschen dabei, das auszudrücken, was sie denken.

Ich darf über die seltsamen und wunderbaren Wörter nachdenken, die es im Englischen gibt, und genau erklären, warum das eine richtig und das andere ganz falsch sein könnte.

Ich beobachte, wie Menschen an Selbstvertrauen gewinnen und in einer neuen Sprache zu sich selbst finden.

Ich unterrichte alle Altersgruppen. Ich gebe Nachhilfe für Studierende und Schulkinder. Ich gebe Englischunterricht in Kindergärten und für die Kleinsten und ihre Erwachsenen in Bad Ischl und Bad Goisern. Ich unterrichte regelmäßig Maturanten und arbeite mit Erwachsenen, die ihr Business-Englisch verbessern wollen, mit einer Muttersprachlerin, die zufällig aus dem Marketing und Hotelmanagement kommt.

Sie können mich übrigens unter @MairiBunce auf Twitter finden und unsere Abenteuer im österreichischen Seengebiet auf Instagram unter @salzkammergut_kids mitverfolgen.